Tödliche Ignoranz

Tödliche Ignoranz

von Sylvius Hartwig
ISBN: 9783942115292
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 16,00€
Preis ohne Steuer: 14,95€
Anzahl:  

 

Warum diese USA nicht gegen den Al-Kaida Komplex gewinnen kann

 

In den letzten fünfzehn Jahren ist die westliche Antiterror-Politik aus den Fugen geraten und nimmt teilweise bizarre Züge an. Die USA geben pro Jahr geschätzte 70 Milliarden US-Dollar für ihre infrastrukturelle Terrorbekämpfung aus, ganz zu schweigen von den Kriegen im Irak, Afghanistan, Pakistan und den Ländern, die mit Drohnen angegriffen werden. Sie führten nach den Anschlägen 2001 einen Überwachungsapparat ein, weltweit, mit dem Resultat immer brutalerer terroristischer Anschläge.

Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich vor allem durch den Terrorismus bedroht. Und das, obwohl es bei uns in den letzten 20 Jahren zwar Verbrechen und Tote gab – zu finden in der Kriminalstatistik und den allgemeinen Lebensrisiken in Haushalt, Sport, Freizeit und Verkehr; aber nicht verursacht durch terroristische Bewegungen.

Unsere Gesellschaft hat eine wahnhafte Wahrnehmung der eigenen Risikosituation, die nur noch von der der USA übertroffen wird. Was sind die Ursachen dieser katastrophalen Entwicklung? Dieses Buch analysiert und versucht Gründe zu finden und Antworten zu geben.

 

Über den Autor

Sylvius Hartwig, geb. 1938 in Bautzen, Promotion in Physik (Freiburg und MaxPlanck-Institut Heidelberg). Vielfache Veröffentlichungen, Herausgeber und Autor von dreizehn Büchern über Risiko- und Sicherheitsfragen; Kooperation mit mehr als 30 Konzernen oder Firmen in Sicherheitsfragen; Beiträge und Kommentare in Fernsehen, Rundfunk, Presse zu aktuellen Sicherheitsproblemen.

Details zum Buch
Ausgabe Hardcover gebunden
Verlag Verlag Bussert & Stadeler
Verlag Bussert & Stadeler © 2017