Der Hallodri

Der Hallodri

von Horst Traut
ISBN: 9783932906749
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 59,90€
Preis ohne Steuer: 55,98€
Anzahl:  

Liedersammlung aus mündlicher und handschriftlicher Überlieferung Ende des 20. Jahrhunderts im Thüringer Wald

In den Dörfern und Städten des Thüringer Waldes gibt es eine jahrhundertealte Sangestradition. Horst Traut legt als Kenner des Thüringer Volksliedgutes das Ergebnis jahrzehntelanger Feld- und Archivforschungen vor! Die erste umfassende Dokumentation präsentiert ein nichtoffizielles, in den meisten Gebrauchsliederbüchern nicht enthaltenes und nur in kleinen Gruppen örtlich oder regional begrenzt volkläufiges bzw. in Chören gepflegtes Thüringer Liedgut.
Insgesamt 223 Volkslieder, Heimatlieder, Chorlieder, Couplets und Vortragslieder in Noten und Text und 50 Chorsätze in Partitur werden kommentiert und in den funktionalen Kontext eingeordnet. Zu jedem Lied gibt Traut Hinweise auf Geschichte, Verbreitung, Singgelegenheiten und Konkordanzen. Von ausgesuchten Liedern erfolgt eine ausführliche Einzeldarstellung, z.B. zur Vogelstellerei in Thürin­gen am Beispiel des Liedes »Vom armen Dorf­schul­meisterlein«, zu Paul Jacobs »Tirolerliedern« aus Sonneberg im 19. Jahrhundert oder zum Lied »Im Walde, da wachsen die Schwämm«. Zahlreiche Notenbilder und Chorpartituren ermöglichen das Nachsingen und damit die Erhaltung dieses wertvollen Thüringer Liedguts.

Ein volksmusikalisches Gedächtnis der Region
- Freies Wort

... eine Liedersammlung, die schon allein von ihrer äußeren Erscheinung her als opulent bezeichnet werden muß (...) im Ganzen eine sehr verdienstvolle, rundum gelungene Publikation.
- ad marginem, Köln

Verlag Bussert & Stadeler © 2017