Ketzer, Käuze, Querulanten

Ketzer, Käuze, Querulanten

von Matthias Steinbach
ISBN: 9783932906848
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 29,90€
Preis ohne Steuer: 27,94€
Anzahl:  

Außenseiter im universitären Milieu

Im ursprünglichen Wortsinn ist der "Outsider" ein Rennpferd mit geringen Siegesaussichten. Wer darauf setzt, geht zumeist leer aus, kann aber bei einem Überraschungserfolg hohe Wettsummen einstreichen.
Auch in der Universitätsgeschichtsschreibung wird auf den Außenseiter, also denjenigen, der es in der Regel nicht zur ordentlichen Professur brachte und dessen Karriere nicht selten außerhalb der Universität endete, wenig gegeben. Dabei ist gerade die Wissenschaftsgeschichte voll von tragischen Helden, die scheiterten. Ob in ihrer Zeit oder aus der besser wissenden Perspektive der Nachgeborenen: oft galten und gelten sie als ketzerische, bisweilen kauzige Querulanten – eben als Außenseiter im universitären Milieu, die den akademischen Betrieb mit ihren "unebenen" Biografien aber mindestens ebenso stark prägten wie die Ordinarien. Sie verliehen ihm so etwas wie ein zweites Gesicht. Der Band versammelt biografische Essays zu weitgehend unbekannten Außenseitern des universitären Milieus und will dabei doch mehr sein als ein anekdotenreiches Kuriositätenkabinett: eine andere Universitätsgeschichte.

Die Autoren

Robert Gramsch, Günter Schmidt, Hans-Georg Kremer, Gerhard Schaumann, Thomas Pester, Werner Greiling, Christine Theml, Stefan Gerber, Carl Cappeller, Tobias Arand, Kai Agthe, Matthias Steinbach, Gerd Biegel, Sven Schlotter, Lars Deile, Uwe Dathe, Jens Schütz, Matthias John, Franziska Preuß, Marko Demantowsky, Peter Schäfer, Michael Ploenus

Verlag Bussert & Stadeler © 2017